9-Punkte-Plan zum Starten mit dem Programm Diätfrei Abnehmen

Nur wenige Dinge sind entscheidend, um das Programm Diätfrei Abnehmen erfolgreich anzuwenden. Viele Menschen denken immer, dass man nur mit harter Arbeit, Mühe und dem sprichwörtlichen Schweiß im Leben (und bei der Abnahme!) etwas erreichen kann. Der folgende 9-Punkte-Überblick zeigt jedoch, dass das bei weitem nicht immer stimmt – und weniger oft mehr ist!

9 Punkte-Plan für das Programm Diätfrei Abnehmen

Heute habe ich also für Sie einen schnellen Überblick über die Dinge, die Sie anwenden müssen, wenn Sie erfolgreich ohne Diät abnehmen möchten.

Es ist praktisch die Kurz-Zusammenfassung aus Diätfrei Abnehmen, was für Sie wichtig ist bzw. wie Sie strategisch genau vorgehen können. Ich gebe überall die entsprechenden Kapitel aus dem Programm Diätfrei Abnehmen an, damit Sie selbst noch einmal bei Bedarf im Ratgeber nachschlagen können. Los geht’s:

Punkt1: Küchenschränke räumen* + richtig einkaufen

(aus: Kapitel 11, 1. Schritt)

Räumen Sie zunächst aus Ihren Schränken sämtliche Light- sowie Diätprodukte und geben Sie alles weg, was Sie nur gekauft haben, weil Sie sich davon Abnahme versprochen haben.

Behalten Sie nur die Dinge, die Sie selbst (und Ihre Familie, falls Sie nicht alleine leben sollten) gerne essen und die Sie wirklich mögen. Alles andere verschenken Sie an Ihre Schwiegermutter, die Nachbarin oder werfen Sie es weg.

Das Leben ist zu kurz um Dinge zu essen, die weder schmecken noch für Wohlbefinden sorgen! Klick um zu Tweeten Machen Sie sich dann wöchentlich eine Liste, was Sie täglich kochen möchten und richten Sie Ihr einzige Augenmerk darauf, dass Sie auch hier nur noch das kochen, was Ihnen (und Ihrer Familie) schmeckt. Schreiben Sie sich den dazu passenden Einkaufszettel wöchentlich und kaufen Sie das Passende dazu ein (das spart auch noch Geld und Sie haben immer alles das, was Sie benötigen, um Ihr Lieblingsgericht zu kochen!).

Punkt 2: Essen Sie regelmäßig und lassen Sie keine Mahlzeiten ausfallen

(aus: Kapitel 12)

Natürlich schlanke Menschen hungern nicht und gehen auch abends nicht mit Hunger ins Bett (das machen nur Übergewichtige!). Ein regelmäßiges Essen hilft auch, Heißhungerattacken zu vermeiden und ein natürliches Essverhalten zu entwickeln. Daher hilft eine normale Diät auch nicht – ganz im Gegenteil: Sie verursacht erst Ess-Störungen, anstatt sie zu beseitigen!

Punkt 3: Führen Sie 1 x täglich schriftlich die Danke-Übung durch

(aus: Kapitel 28, Unterkapitel: “Eine einfache Übung zur Veränderung der Aufmerksamkeit”)

Gehen Sie so vor wie in diesem Kapitel beschrieben. Beginnen Sie die Übung, sobald Sie Diätfrei Abnehmen durchgelesen haben.
Diese Übung sollten Sie bis zum Beginn (oder nach Wahl auch länger) Ihrer automatischen Abnahme gewissenhaft täglich (ca. für 5 Minuten) und immer schriftlich durchführen. Vielleicht stellen Sie sich täglich – zumindest zu Beginn – einen Timer bzw. eine Erinnerung (z.B. am Handy) um daran erinnert zu werden und im Trubel des Alltags diese wichtige Übung nicht zu vergessen?

Punkt 4: Notieren Sie Ihre Glaubenssätze*

(aus: Kapitel 30, Unterkapitel: “Finden Sie Ihre Glaubenssätze”)

Notieren Sie hier, wie in dem oben genannten Kapitel ausführlich beschrieben, alle persönlichen Glaubenssätze, die Sie finden, schriftlich. Wie Sie wissen sind es die beschränkenden Glaubenssätze, die Sie daran hindern, ganz normal ohne zuzunehmen essen zu können.
Es ist möglich, dass Ihnen nicht alle sofort einfallen werden. Lassen Sie sich daher mindestens 7 Tage Zeit und schauen Sie täglich auf Ihre “Glaubenssatz-Liste”, ob Sie noch einen Glaubenssatz vergessen haben, ehe Sie zu Punkt 5 weitergehen.

Punkt 5: Prüfen Sie den selbst empfundenen Wahrheitsgehalt der Glaubenssätze*

(aus: Kapitel 30, Unterkapitel: “Ist das für Sie wirklich die Wahrheit?”)

Gehen Sie hier ebenfalls so vor, wie dort beschrieben. Nutzen Sie die dort vorgeschlagene Skala für die Einordnung der Glaubenssätze. Ideal ist es, wenn Sie ca. 2 Wochen nach dem Loslassen der Glaubenssätze (siehe Punkt 6) diese Übung hier noch einmal machen. So können Sie nämlich sehr gut Ihre eigenen Fortschritte selbst sehen!

Punkt 6: Befreien Sie sich aus dem selbst gesetzten Korsett der beengenden Glaubenssätze, in dem Sie diese mit der 3-Frage-Technik loslassen*

(aus: Kapitel 30, Unterkapitel: Wie Sie mit Loslassen alles in den Fluss bringen)

Die 3-Fragetechnik dazu finden Sie im genannten Kapitel auf den Seiten, die rechts und links komplett türkis markiert sind. Mit dieser genialen Technik können Sie die eigenen gedanklichen Begrenzungen hinter sich lassen und beginnen, ein normales Leben zu führen – ohne Gedanken an Kalorien oder Essgelüste.

Punkt 7: Setzen Sie sich ein Ziel*

(aus Kapitel 31)

Nur, wenn Sie wissen, wo Sie hinwollen haben Sie auch eine Chance, dort anzukommen. Leider wissen nur wenige Menschen, was sie genau wollen und vom Leben erwarten … und wundern sich dann, dass sie im Leben genau das nicht bekommen, was sie gerne hätten … Sie können das jetzt hier ändern – überlegen Sie also genau, wie viel Sie abnehmen bzw. wie Ihre Figur aussehen sollte und beachten Sie unbedingt die weiteren Kriterien, die ich in diesem Kapitel erwähnt habe.

Punkt 8: Programmieren Sie Ihr Ziel*

(aus Kapitel 33)

Hier geht es darum, bereits jetzt schon das Leben eines natürlich schlanken Menschen zu leben. Was Sie alles dazu beachten müssen, finden Sie im genannten Kapitel. Diesen 8. Punkt wenden Sie an, sobald Sie das Kapitel gelesen haben.

Punkt 9: Die 5-Minuten-Übung

(aus Kapitel 35)

2 x täglich 5 Minuten sollte Ihnen der Abnehm-Erfolg wert sein. Bitte nehmen Sie die Kollage zu Hilfe, die Sie im Kapitel 35 finden (dort finden Sie auch Abbildungen meiner Kollage, die ich damals gebastelt hatte). Es gibt bei Diätfrei Abnehmen auch die Figur-Bastelmaschine zum Basteln der Kollage. Einen entsprechenden Link erhalten Sie automatisch in meiner eMail zur Betreuung, die Sie sicherlich auch schon erhalten haben.

Die 5-Minuten-Übung führen Sie solange durch, bis Sie merken, dass Sie automatisch abnehmen.

Alle oben genannten Punkte, die Sie mit einem roten Stern (*) gekennzeichnet finden, wenden Sie nur einmalig an bzw. sind lediglich einmalig durchzuführen.

Wie Sie sehen, bleibt für Sie gar nicht so viel zu tun, um dauerhaft aus dem Teufelskreis von Abnehmen und Zunehmen ausbrechen zu können!

Bitte hinterlassen Sie ein Kommentar